VolksbankImmobilienNiederrheinGewerbe_2.jpg
Der Wirtschaftsstandort Wesel
Die Gewerbegebiete am Schornacker und der Lippe Mündungsraum

Die Kreisstadt Wesel ist durch ihre zentrale Lage an Rhein und Lippe eine attraktive Wirtschafts-, und Einkaufsregion mit großem Wohn- und Erholungswert inmitten einer reizvollen Landschaft, dem schönen Niederrhein! 

Eine breite Infrastruktur sorgt für optimale Verbindungen der Handelswege innerhalb der Region sowie in die benachbarten Metropolregionen dem Ruhrgebiet und den Niederlanden.

Die Autobahnanschlüsse an A 3 und A 57, die Bahnlinie Emmerich - Koblenz, die Wasserwege Rhein und Wesel-Datteln-Kanal sowie die schnell erreichbaren Flughäfen Düsseldorf und Weeze bieten kurze Verbindungen in die ganze Welt.

Wesel ist nicht nur ein wirtschaftsfreundliches Umfeld für Politik und Wirtschaft, auch ein breites Bildungs-, Kutur-, und Freizeitangebot machen die schöne Kreisstadt zur liebens- und lebenswert Stadt.


Mit einer Investition in Wesel treffen Sie die richtige Entscheidung!


Gewerbegebiet: Am Schornacker

Der Gewerbe- und Industriepark Wesel-Ost I (Am Schornacker) bietet auf einer Fläche von etwa 63 ha gewerblich und industriell nutzbarer Fläche die bisher größte zusammenhängende Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen im Stadtgebiet Wesel.

Die unmittelbaren Anschlussstellen an die Autobahn A 3 (Oberhausen/Arnheim), A 57 (Niemwegen/Köln)  sowie die Anschlussstelle A 59 (Duisburg-Düsseldorf) sowie die  Bundesstraße B 58 sowie die Bundesstraße B 8 macht die verkehrsgünstige Lage des Gewerbegebietes Wesel-Ost I / Am Schornacker aus.

Diese Infrastruktur sowie guter Service und günstige Konditionen haben dazu geführt, dass Großhandelsbetriebe aus den Bereichen Lebensmittel, Kfz-Zubehör und Medizintechnik sowie Unternehmen aus den Bereichen Computer und Elektro-, Möbel- und Innenausbau und Betriebe aus anderen Branchen sich erfolgreich hier angesiedelt haben. Für neue Betriebsansiedlungen stehen allerdings nur noch begrenzte Flächen zur Verfügung.

Gewerbegebiet: LippeMündungsraum

Der LippeMündungsraum entwickelt sich zum neuen Logistik-, Gewerbe- und Industriestandort. Investoren bieten sich dort äußerst attraktive Standortqualitäten.

Der Kreis Wesel sowie die Städte Voerde und Wesel arbeiten hier in einem interkommunalen Projekt zusammen. Erstklassige Industrie- und Gewerbeflächen werden gemeinsam im Zentrum einer zukunftsträchtigen europäischen Verkehrs- und Logistikregion entwickelt.

Die neue Ansiedlungsfläche erstreckt sich insgesamt auf einer Fläche von ca. 350 ha direkt an der Rheinschiene, der wichtigsten europäischen Entwicklungsachse. Der Einzugsbereich umfasst in der 40 km-Zone die Kernbereiche des Ruhrgebietes sowie Düsseldorf und reicht bis in die Niederlande.

Im LippeMündungsraum stehen mit dem Rhein-Lippe-Hafen in Wesel, dem Hafen Emmelsum in Voerde und dem nördlich gelegenen Handelshafen Wesel gleich drei hochmoderne Umschlagzentren mit unterschiedlichen Funktionen zur Verfügung, die gleichzeitig die Verbindung an das europäische Wasserstraßennetz sowie an den Hafen Rotterdam als Seehafen herstellen.

Der LippeMündungsraum ist über die Bundesstraßen B 8 und B 58 mit der Rheinbrücke in Wesel sowie die Autobahnen A 3 und A 57 an das übergeordnete Straßennetz angeschlossen. Zur besseren Erschließung wurde außerdem die Kreisstraße 12n in dieses Gebiet geführt.

Ein Anschluss an das DB-Streckennetz ist über die Kreisbahn Dinslaken gegeben. Zur Verbesserung der Anbindung ist eine Verlängerung der Kreisbahn bis zur DB-Strecke Oberhausen-Arnheim geplant.

Quelle: www.wesel.de

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder
Unser Team
Ihr Kontakt
Volksbank Immobilien Niederrhein GmbH
Berliner-Tor-Platz 8
46483 Wesel
Fax: 0281 922-8019
0281 922-8001
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Um unsere Webseite konstant nach Ihren Wünschen optimieren zu können, verwendet die Volksbank Immobilien Niederrhein Cookies. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Hier finden Sie weitere Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen